Cycling On Air

14:52 Sonntag, 5. April 2009

10 Dinge, die auf der ersten grossen Tour als Rennradeinsteiger auffallen:

  1. Motorradfahrer grüssen auch Rennradfahrer, sei es nun ob aus Mitleid, Schadenfreude oder Mitfreude an den ersten Frühlingssonnenstrahlen
  2. Frauen stehen auf gut gekleidete Rennradfahrer. In meiner schwarz/weissen Ausstattung wurde mir von jungen Damen im Vorbeifliegen ein "stylisch" hinterher gehaucht
  3. Ein Cornyriegel hilft nicht gegen den Hungerflash
  4. Ein Berg... ist ein Berg
  5. Ein Berg... tut weh
  6. Symbolisch wird ein jedes Leiden bei Schaltfaulheit durch kerkerhaftes Kettenrasseln und brennende Oberschenkel begleitet
  7. Ein Berg.... kann endlos sein
  8. Die fahrtwindschwangere Abfahrt hingegen lässt selbst bei milden Frühlingstemperaturen die Klöten auf Erbsengrösse schrumpfen
  9. Erst nach einer halben Stunde unter der heissen Dusche sind sie mit einem vernehmlichen Doppel"plopp" wieder da
  10. Das Erwachen ohne Erinnerung im Strassengraben lässt für die nächste Ausfahrt eine gewisse Skepsis wachsen

3 Kommentare:

  1. ... 4. Ein Berg... ist ein Berg
    5. Ein Berg... tut weh
    7. Ein Berg.... kann endlos
    sein...
    nungut, aber seit wann bitteschön gibts denn im hohen Norden BERGE???;-)

    Staudenmaier

  2. Wir sind hier nicht an der Küste. Landschaftlich nicht unähnlich der schwäbischen Ostalb, nur können die Menschen hier deutsch.

    Verstandendse? *stubbs*stubbs*

    Fipsen

  3. Wer beim biken Corny-Zuckerriegel mampft, dem sei der anschließende Fall ins schwarze Leistungsloch auch herzlichst gegönnt! :-D

    Gruß Andy, der mit dem kompletten Zugriff aufs Power-Bar Portfolio. Weitere Infos per e-Mail! *g*

    Anonym

Kommentar posten